Wie viel kostet Kochfelder?

Thies Holzinger

"Ich hoffe, ich zeige Ihnen, wie viel es kostet, ich weiß, dass es viele Preise für Kochfelder gibt, aber ich will hier keine lange Geschichte darüber schreiben, also hier ist, wie ich die Kosten für Kochfelder zum Kochen berechne: Ich benutze den Preis der Kochfelder, die ich in den Geschäften gekauft habe, und den Preis, den ich aus dem Internet bekommen konnte.

"Es hängt von der Größe und dem Stil Ihrer Kochfelder ab. Ich verkaufe die größeren für ca. 80-€100, die kleineren für ca. 50-€100, die kleineren für ca. 50-€100, das ist ein Preis für Qualität." Das Gleiche gilt für die Kochfelder zum Backen, je mehr kleine Kochfelder ich verkaufe, desto billiger sind sie. Damit ist es anscheinend sinnvoller als Siemens Cerankochfeld. Ich war noch nie zuvor mit einem Budget beschäftigt.

"Es kommt natürlich auf die Größe der Küche an, die Sie haben, auf die Qualität und auf die Kosten der Kochfelder", da ich mir nicht sicher bin, was ich sage: In einer großen Küche können Sie etwa 20 bis 25 Kochfelder auf einmal haben, das ist eine gute Anzahl von Kochfeldern, und es gibt einen großen Unterschied zwischen einem wirklich guten und einem wirklich schlechten Kochfeld. Als Folge ist es mit Sicherheit sinnvoller als Kochfelder.